107
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 7 Jahren
Edmond était un âne

Edmond était un âne (Edmond war ein Esel) ist eine preisgekrönte Animation von Franck Dion aus dem Jahr 2012.

Edmond ist nicht wie jedermann: Ein kleiner, ruhiger Mann, mit einer Frau, die ihn liebt und einem Job, den er außerordentlich gut beherrscht. Er ist sich aber sehr bewusst, dass er anders ist. Als seine Kollegen ihn mit einem Paar Eselsohren necken, die sie ihm aufsetzen, entdeckt er plötzlich seine wahre Natur. Und so kommt es, dass er seine neue Identität genießt, jedoch öffnet sich eine immer größer werdende Kluft zwischen ihm selbst und den anderen.

Geschrieben, konzipiert, bearbeitet und Regie: Franck Dion

Animation: Gilles Cuvelier, Jacquel Gabriel, Samuel Guénolé und Claire Trollé (Studio Train-Zug)

3D-Modellierung: Vincent Duponchel

Rigging-und 3D-Rendering: Vanilla Seed

Original: Pierre Caillet

Sound Design: Pierre Yves Drapeau

Produzenten: Franck Dion, Richard Van Den Boom (Papy3D Productions) und Julie Roy (ONF)