• Film
  • Die Beschaffenheit der Dinge
  184
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 7 Jahren
Die Beschaffenheit der Dinge

Die Beschaffenheit der Dinge ist ein Kurzfilm von Michel Dulisch aus dem Jahr 2014.

David, ein junger aufstrebender Regisseur probt ein Stück am Theater. Irgendwas liegt in der Luft, da er nicht das von seinen Schauspielern bekommt, was er will. Eines Abends trifft er auf einen Fremden in der Altstadt von Köln. Beide merken, dass sie eine Verbindung haben. Auf einmal kann David wieder atmen.

Der Kurzfilm Die Beschaffenheit der Dinge ist inspiriert von dem Gedicht Im Treppenhaus wächst Klee von Marie T. Martin.

Es spielten: Constantin Hochkeppel, Stefan Lampadius, Jonas Eckert und Bazon Rosengarth