Amazon.de Widgets
  • Film
  • Trapeze Disrobing Act
  163
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 120 Jahren
Trapeze Disrobing Act

„Trapeze Disrobing Act“ ist ein Kurzfilm von George S. Fleming und Edwin S. Porter mit der Trapezkünstlerin Charmion aus dem Jahr 1901.

Zwei Männer in grober Kleidung sind in einer Loge auf der linken Seite zu sehen, während eine Frau auf einem Trapez über der Bühne sitzt. Die vollständig in Straßenkleidung gekleidete Trapezkünstlerin zieht ihre Jacke und ihren Hut aus, bevor sie einen Salto vollführt. Anschließend zieht sie weitere Kleidungsstücke aus, darunter ihr Korsett, das sie den Männern in der Loge zuwirft, die sich darum streiten. Die Trapezkünstlerin fährt fort, sich zu entkleiden – Schuhe, Strümpfe und Strumpfbänder, die sie ebenfalls zu den Männern wirft. Dann hängt sie kopfüber, während sie ihren Unterrock abstreift. Nur noch mit Strumpfhose, Unterhose und Mieder bekleidet, führt die Frau den zunehmend erregten Männern ihre Trapeznummer vor.

„Eine Dame in Abendgarderobe tritt am Trapez auf. Zwei Rubes sitzen in einer Loge im Theater. Die Dame beginnt, sich zu entkleiden, und hier beginnt der Spaß. Während sie ein Kleidungsstück nach dem anderen auszieht und auf unsere Freunde vom Lande wirft, fangen diese an, Possen zu treiben, die, gelinde gesagt, höchst amüsant sind. 100 ft.“ (Edison Films Katalog.)