Amazon.de Widgets
  90
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 3 Monaten
Was ist eigentlich die WTO?

Was macht eigentlich die Welthandelsorganisation WTO und was ist ihre Rolle bei der Impfstoffverteilung?

Der Bundeskanzler hat in einer Fernsehansprache Impfstoff für alle versprochen. Deshalb macht er sich schnellstmöglich auf den Weg zur WTO. Diese wurde 1994 gegründet und scheint in diesem Fall der richtige Ansprechpartner zu sein.

In den USA wurde 1974 ein neues Handelsgesetz, der sogenannte Trade-Act, eingeführt. So konnten Unternehmen die Regierung dazu bringen, Handelssanktionen gegenüber anderen Ländern zu verhängen.
Bürger:innen, die in einem Ausschuss sitzen, informieren die USA über Bedürfnisse der Unternehmen, wie zum Beispiel Pfizer.

Pfizer möchte seinen Weltmarktanteil vergrößern, jedoch hat Indien ein Gesetz erlassen, welches den Marktzutritt erschwert.
Da liegt nahe, dass man Indien sanktioniert, jedoch würde das nicht gut aussehen, deswegen müsste das eine Organisation regeln. Diese Organisation ist die WTO.

Die verschiedenen WTO-Mitglieder unterschreiben, dass sie anderen WTO-Mitgliedern ihren Markt öffnen. Auch wirtschaftlich schwächere Länder treten der WTO bei, da sie sonst nicht mit dem größten Handelspartner handeln können.

Doch es gibt noch ein Zusatzabkommen, welches mit der WTO geschlossen werden kann.

Was ist eigentlich die WTO? | Die Anstalt vom 16.03.2021