• Kabarett
  • Nach dem Giftanschlag auf Ex-Doppelagent Skripal
  74
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 4 Jahren
Nach dem Giftanschlag auf Ex-Doppelagent Skripal

Die Russen sagen: Sie waren’s nicht. Sie hätten alle verbotenen Substanzen in ihrem Land unter Kontrolle. Die eine Hälfte wäre sicher in Tresoren gelagert. Die andere in den Leichtathleten.

Nach dem Giftanschlag auf Ex-Doppelagent Skripal | extra 3 | NDR