• Kabarett
  • Realer Irrsinn: Bahnübergang im Nirgendwo
  133
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 5 Jahren
Realer Irrsinn: Bahnübergang im Nirgendwo

Den Bahnübergang im sächsischen Gelenau hat man extra für Radfahrer gebaut. Alles nur für die Sicherheit. Der Bahnübergang ist so sicher, dass die Radfahrer gar nicht erst über die Gleise müssen.

Realer Irrsinn: Bahnübergang im Nirgendwo | extra 3 | NDR