Amazon.de Widgets
  • Reportage
  • Franziska Schreiber: Nazis im Dorf – meine Jugend im Osten
  202
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Jahren
Franziska Schreiber: Nazis im Dorf – meine Jugend im Osten

Franziska Schreiber ist nach der Wende im Osten aufgewachsen und ist froh, dass sie diese Erfahrung gemacht hat. Das hat etwas mit Wertschätzung und Dankbarkeit zu tun. Viele Tugenden, die sie von ihrer Familie mitbekommen hat, die selbst allesamt in der DDR groß geworden sind.

Weitere Informationen findet ihr außerdem hier:

In Vollzeit arbeitende Frauen 1996 in Ostdeutschland: 76,7% https://www.diw.de/documents/publikationen/73/diw_01.c.483778.de/14-40-5.pdf S. 968

Kaminsky, Anna: Frauen in der DDR, S. 108-110.
https://books.google.de/books?id=Iko8DQAAQBAJ&printsec=frontcover&hl=de&source=gbs_atb#v=onepage&q&f=false

https://www.neues-deutschland.de/artikel/91151.den-nazis-auf-die-pelle-ruecken.html

https://www.apabiz.de/wp-content/uploads/Etablierte_Parallelwelten.pdf

Mein Kanal gehört zu funk, dem Netzwerk von ARD und ZDF.

Nazis im Dorf – meine Jugend im Osten | Franziska Schreiber