• Startseite
  • Reportage
  • Kampf gegen Islamismus: Frankreich zerrissen zwischen Terror und Polizeigewalt?
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 1 Monat
Kampf gegen Islamismus: Frankreich zerrissen zwischen Terror und Polizeigewalt?

Was ist los in Frankreich? Heftige Demonstrationen gegen Polizeigewalt und immer wieder Terroranschläge. Jetzt will Präsident Macron durchgreifen. Wenn es nach dem Willen der französischen Regierung geht sollen radikale Moscheen überwacht und notfalls geschlossen werden. Das umstrittene Gesetz gegen Separatismus soll der französischen Regierung weitere Kompetenzen im Kampf gegen den Terror geben. Doch immer häufiger wird dieser Antiterror-Kampf von Polizeigewalt und gewaltsamen Protesten begleitet.

Kampf gegen Islamismus: Frankreich zerrissen zwischen Terror und Polizeigewalt? | Auf den Punkt