Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
Podcast: Wie Putin für die Wahlen in Russland mobilisiert und inszeniert

In dieser Sonderfolge geht es um die Wahlen in Russland, die vom 15.3. bis zum 17.3.2024 abgehalten werden. Katrin Eigendorf und Jagoda Marinić sprechen dazu mit ihrem Gast Anne Gellinek. Sie ist die Nachrichtenchefin des ZDF.

Dir drei diskutieren über die Manipulation und Zensur der Wahlen in Russland. Sie stellen die Frage, warum Wladimir Putin überhaupt Wahlen zulässt und nennen mögliche Motive. Außerdem geht es unter anderem um die Fragen: Wie mobilisiert Putin die Menschen in Russland, sich an der Wahl zu beteiligen? Spielt die Opposition in Russland überhaupt eine Rolle? Und wie können Regierungskritiker ihrer Stimme Ausdruck verleihen?

Kapitelmarken:
00:00:00 Begrüßung und Vorstellung
00:02:11 Manipulierte Wahlen in Russland
00:05:12 Moment der Hoffnung
00:09:50 Fehlende Opposition in Russland
00:12:48 Hintergründe der russischen Politik
00:16:35 Putins autoritäres Regime
00:22:30 Folgen des Kriegs
00:27:10 Wirtschaftliche Situation in Russland
00:31:20 Putins Veränderung
00:35:20 Russische Wahlen 2000
00:40:20 Art und Weise der Wahlen in Russland
00:43:10 Reaktion des Westens
00:47:00 Hoffnung auf Veränderung
00:51:20 Verabschiedung

Podcast: Wie Putin für die Wahlen in Russland mobilisiert und inszeniert | ZDFheute