• Film
  • Heute Abend und morgen früh
  744
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 41 Jahren
Heute Abend und morgen früh

Dietmar Hochmuths Diplomfilm „Heute Abend und morgen früh“ galt lange als verschollen. Obwohl das Fernsehen der DDR ihn in Auftrag gab, wurde er dort nie gesendet. Aus heutiger Sicht gleicht dieser poetische Film einer Zeitreise durch das Ost-Berlin der späten 1970er Jahre. Mit Rolf Hoppe und der wunderbaren Christine Schorn.

Es ist Freitagabend. Eine Zahnärztin hat keine Lust nach Hause zu gehen. Sie durchbricht den alltäglichen Trott und lässt sich durch die abendliche Stadt treiben. Rund um Berlins Mitte trifft sie die unterschiedlichsten Menschen und wird Zeuge ihrer kleinen Geschichten. Den nächsten Morgen verbringt sie mit ihrem Mann zwischen Bett und Frühstück. Beide entdecken für sich eine kleine Kostbarkeit – die Zeit füreinander.

Regie: Dietmar Hochmuth
Produktionsland/-jahr: DDR 1979

Weitere Infos zum Film finden Sie in der Filmdatenbank der DEFA-Stiftung:
https://www.defa-stiftung.de/filme/filmsuche/heute-abend-und-morgen-frueh/

Heute Abend und morgen früh | Mit freundlicher Unterstützung der DEFA-Stiftung