Amazon.de Widgets
  307
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 32 Jahren
Motivsuche

Motivsuche – Ein Filmregisseur wird beim Drehen vom wahren Leben eingeholt.

Der Dokumentarfilmer Rüdiger Stein hat bisher nur Filme über längst verstorbene Persönlichkeiten gedreht. Jetzt will er endlich einen Film über das wirkliche Leben machen. Auf dem Jugendamt lernt er den 17-jährigen Klaus kennen, der bei seinem alkoholabhängigen Vater lebt. Seine ebenfalls 17-jährige Freundin Manuela erwartet ein Kind von Klaus. In dieser Geschichte sieht Regisseur Stein endlich den Stoff für seinen Film. Die Dreharbeiten beginnen, doch Klaus und Manuela haben sich zerstritten und der Film kann nicht gedreht werden. Als der Vater von Klaus stirbt, soll der Regisseur sein Vormund werden. Er nimmt an und versucht die jungen Leute zu versöhnen, das mißlingt. Auch seine eigene Beziehung scheitert. Stein, der das Leben nur filmen wollte, sieht sich gezwungen selbst ins wahre Leben einzugreifen. In den Hauptrollen Peter Zimmermann, Arianne Borbach, Dorothea Rohde, Mario Klaszynski und Lothar Bisky.

Regie: Dietmar Hochmuth
Produktionsland/-jahr: DDR 1989

Weitere Infos zum Film finden Sie in der Filmdatenbank der DEFA-Stiftung:
https://www.defa-stiftung.de/filme/filmsuche/motivsuche/

Motivsuche | Mit freundlicher Unterstützung der DEFA-Stiftung