• Film
  • Nachtspiele (1979)
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 44 Jahren
Nachtspiele (1979)

„Nachtspiele“ ist ein Drama von Werner Bergmann mit Horst Drinda und Elsa Grube-Deister aus dem Jahr 1979.

Werner Bergmann war der Kameramann von Konrad Wolf, mit dem er 12 Filme gemeinsam drehte. „Nachtspiele“ war seine zweite Regiearbeit.

Der Architekt, Herr Paul, ist auf Dienstreise. Des Öfteren übernachtet er dabei im Potsdamer Interhotel. In der Hotelhalle trifft er auf eine flüchtige Bekannte, Frau S., die mit ihrem Auto liegen geblieben ist. Sie sucht ein Nachtquartier, doch im Hotel ist kein Zimmer frei. Gemeinsam gehen sie in die Hotelbar, wo beide auf ein junges Pärchen treffen. Da das Paar noch bei den Eltern wohnt, wollen beide hier endlich eine Nacht ganz für sich allein haben. Doch während die jungen Leute mit sich nicht viel anzufangen wissen, genießen Frau S. und Herr Paul ihre ungezwungenen Gespräche. Aber am nächsten Morgen holt sie der Alltag wieder ein.

Darsteller:

  • Horst Drinda – Herr Paul
  • Elsa Grube-Deister – Zimmerfrau
  • Fred Mahr
  • Thomas Neumann – Martin
  • Doris Plenert – Mädchenfrau
  • Christine Schorn – Frau Sbrchylinska

Weitere Infos zum Film findet ihr in der Filmdatenbank der DEFA-Stiftung: https://www.defa-stiftung.de/filme/filme-suchen/nachtspiele/