Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 83 Jahren
Alarm (1941)

„Alarm“ ist ein Kriminalfilm von Herbert B. Fredersdorf nach dem Roman von Kurt Roecken und dem Drehbuch von Kurt E. Walter aus dem Jahr 1941.

Die beiden Kollegen Herbert Flügger und Werner Blennemann arbeiten als Werkpiloten für die Deutschen Anilinwerke. Als sie nach einem längeren Flug in Berlin landen, will Herbert seiner Freundin Helene Hoesch einen Heiratsantrag machen. Werner will dies unbedingt verhindern, da er sich ebenfalls für Helene interessiert. Noch am Flughafen wird Herbert vom Werbeleiter seiner Firma gebeten, bei der abendlichen Uraufführung eines Werbefilms anwesend zu sein, in dem er eine Hauptrolle als Pilot übernommen hat. Da Helene im Premierenkino Union-Palast als Platzanweiserin arbeitet, sagt er zu.

Darsteller:

  • Karl Martell – Kriminalkommissar Petersen
  • Fekete Mária Tasnádi Fekete – Sekretärin Vera Kaufmann
  • Paul Klinger – Herbert Flügger
  • Rolf Weih – Werkpilot Werner Blennemann
  • Hilde Sessak – Platzanweiserin Helene Hoesch
  • Hilde Hildebrand – Pensionsinhaberin Frau Anders
  • Lotte Rausch – Dienstmädchen Meta
  • Theodor Loos – Rentner Ophagen
  • Fritz Rasp – Feinmechaniker Stülken
  • Alexander Engel – Barpianist Ölkers
  • Gerhard Bienert – Kriminalkommissar Dr. Dittmann
  • Albert Venohr – Kriminaloberassistent Schneider
  • Rudolf Platte – Ganove Schielauge
  • Eduard Bornträger – Kneipenwirt
  • Peter Elsholtz – Warenhausdetektiv
  • Erwin Klietsch – Kriminalassistent
  • Alfred Maack – Dr. Kugler
  • Paul Rehkopf – Ganove Gustav
  • Volker Soetbeer – Ganove Willy
  • Wolfgang Dohnberg – Ganove
  • Robert Vincenti-Lieffertz – Ganove
  • F.W. Schröder-Schrom – Kinodirektor
  • Rudolf Schündler – Produzent des Werbefilms
  • Ewald Wenck – Buchhalter
  • Reinhold Bernt – Wirt im Lokal
  • Fritz Draeger – Fotograf der Mordkommission