Amazon.de Widgets
  • Kabarett
  • Mann, Sieber! – Die Sache mit der Polizeigewalt
  172
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 10 Monaten
Mann, Sieber! – Die Sache mit der Polizeigewalt

Es gibt einige Fälle von mutmaßlicher rassistischer Polizeigewalt.

2019, zum Beispiel, starb Rooble Warsame in einer Polizeizelle, vermutlich aufgrund von Polizeigewalt. Denn laut Berichten soll er sich an einem Stück seiner Decke erhängt haben, jedoch war dies ein reißfester Stoff und es konnten später keine Strangulierungen festgestellt werden. Allerdings konnten Hämatome am ganzen Körper festgestellt werden, die vermutlich durch Fremdeinwirkungen entstanden sind.

Ein weiterer Todesfall aus 2005 lässt auf Polizeigewalt schließen. Oury Jalloh soll sich in seiner Polizeizelle selbst angezündet haben, obwohl er gefesselt war und auf einer feuerfesten Matratze lag. Warum aber sollten Polizisten diesen Mann töten wollen? Vielleicht um Polizeigewalt zu vertuschen?

Seit 1990 wurden bereits 178 Fälle von rassistischer Polizeigewalt bekannt, weswegen viele Menschen eine bessere Ermittlung und Überprüfung fordern. Doch wird es dazu wirklich kommen oder wird die Polizeigewalt weitergehen?

Die Sache mit der Polizeigewalt | Mann, Sieber! vom 15.09.2020 mit Tobias Mann und Christoph Sieber