• Kabarett
  • Was geht, Hesse?! – Folge 3: Baywatch, Kettensägenmassaker und Grüne Soße
  91
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 4 Jahren
Was geht, Hesse?! – Folge 3: Baywatch, Kettensägenmassaker und Grüne Soße

Was geht, Hesse?! – Folge 3 mit Faisal Kawusi, Costa Meronianakis und Lucy Diakovska.

1:08 Blind Date für Faisal Kawusi: Er muss lernen Wakeboard zu fahren und danach auch noch im Baywatch-Style seinen Rettungsschwimmer machen. Hierfür haben wir ihn nach Raunheim gelockt. Trainer Clint vom Wake Port am Raunheimer Waldsee gibt alles, um Faisal auf dem Wakeboard zu halten. Danach fordert die Crew vom DLRG Raunheim alles von Faisal!. So richtig will das mit dem Rettungsbrett aber nicht hinhauen.

13:43 Wir lernen die griechische Familie von Comedian Costa Meronianakis (= Illmatic) in Emmerthal (Weserbergland) kennen. Die Eltern kamen Anfang der 1970er Jahre als Gastarbeiter von Griechenland nach Deutschland.

19:09 Costa bekommt außerdem eine Aufgabe von uns: Er soll lernen Grüne Soße zuzubereiten – das Frankfurter Nationalgericht! Die Frankfurter Kult-Marktfrau Gisela Paul bringt es ihm auf dem Kaisermarkt im Frankfurter Bahnhofsviertel bei. Was sagt seine griechische Familie zur Grünen Soße? Besser als Zaziki?

32:30 Lucy von den No Angels trifft auf einen ganz besonderen hessischen Künstler. Crazy George ist ein begnadeter Holz-Künstler. Doch womit erschafft er seine Skulpturen? Die Bulgarin Lucy Diakovska ist geplättet! Die filigrane Arbeit wird mit Kettensägen vollführt! Auch Lucy soll eine Skulptur nach Georgs Anleitung sägen. Doch was ist das??? Lucy hat davon jedenfalls noch nie gehört!

Was geht, Hesse?! – Folge 3: Baywatch, Kettensägenmassaker und Grüne Soße | hr