Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 1 Monat
Drohnenpilot im Ukraine-Krieg – das Leben an der Front

Sie waren Verkäufer, Bankangestellte, Fitnesstrainer. Jetzt kämpfen Tausende von ihnen an der ukrainischen Front, leben ein Leben, das sie sich noch vor zwei Jahren nicht hätten vorstellen können – es besteht aus Todesangst und Langeweile, aus Nichts-Tun und Töten. Wer sind die Männer hinter den Uniformen, wie denken, wie fühlen sie? Wie geht es ihnen damit, dass die Aufmerksamkeit immer weiter zurückgeht? Und was tun sie, wenn sie gerade nicht kämpfen?
Reporterin Susanne Petersohn und Kameramann Marcus Heep haben ukrainische Soldaten eine Woche lang im Frontgebiet begleitet und geben seltene Einblicke in das Leben und Fühlen von Drohnenpiloten.
Sie sprechen über das, was an der Front häufig verdrängt wird: Wie ist es, zu töten und gibt es Mitleid mit ihrem „Feind“? Was motiviert die Männer, weiter durchzuhalten?

Autorin: Susanne Petersohn
Redaktion: Jasmin Körber, Mike Lingenfelser
Schnitt: Marcus Heep
Kamera: Marcus Heep

Verwendete Musik:
Yarrnak – BABYLON, instrumental version | Fishing – Norman Westberg | BABYLON – Yarrmark | ЧУТИ ГІМН – Skofka | truly believe there is no authority except the standards we set for ourselves – Slyne Linder

Drohnenpilot im Ukraine-Krieg – das Leben an der Front | Y-Kollektiv
Wir sind das Y-Kollektiv – ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent.