Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 1 Monat
Hat die Ukraine wirklich Nord Stream gesprengt?

Die ganze Welt fragt sich: Wer hat die Nord-Stream-Pipelines gesprengt? War es Russland? Stecken die USA dahinter? Oder etwa doch die Ukraine? In dieser Folge gehen wir Hinweisen nach, die in Richtung Ukraine deuten

Denn die Indizien wiegen schwer. So sollen sechs Ukrainer mit einem Segelboot namens „Andromeda“ die Pipelines gesprengt haben. Aber ist das überhaupt möglich? Was hätte die Ukraine davon? Und was würde das fürs Verhältnis zwischen Deutschland und der Ukraine bedeuten?

Von den Ermittlungsbehörden und der Bundesregierung ist wenig zu hören, alles ist streng geheim. Wieso erfährt die Öffentlichkeit so gut wie nichts? Das ZDF und andere Medien haben einige brisante Details recherchiert. Heute folgen wir den Spuren in die Ukraine.

In der letzten Folge haben wir Hinweise gecheckt, die auf Joe Biden oder Wladimir Putin als Verantwortliche deuten. Die findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=VjlFCDw5qvk

Inhalt:
00:00 – Intro
01:49 – Die Andromeda-Spur
04:51 – Kann es die Andromeda gewesen sein?
06:34 – Die Crew
10:15 – Top Secret
12:07 – War es die Ukraine?
15:45 – Fazit

Moderation: Nils Metzger
Redaktion: Kevin Kunze & Annika Prigge
Kamera und Schnitt: Eric Feldmann Sánchez, Niklas Braun, Oliver Winkler
Ton: Justin Kulske
Motion Graphics: Lukas Scholz
Produktionskoordination: Nina Schögel

Hat die Ukraine wirklich Nord Stream gesprengt? | ZDFheute Backgroundcheck