• Reportage
  • Demokratie und Frieden – das Ende der Bequemlichkeit?
  18
MrSpinnert von MrSpinnert, 6 Tage her
Demokratie und Frieden – das Ende der Bequemlichkeit?

Klimakrise, Corona-Pandemie und jetzt der Krieg in der Ukraine: Viele Menschen sprechen von dem Wunsch, zur „Normalität“ zurückzukehren. Ist diese „Normalität“ eine Illusion? War´s das jetzt mit der Bequemlichkeit? Auf dem Hambacher Schloss diskutiert Moderator Michel Friedman mit seinen Gästen über das Thema „Demokratie und Frieden – das Ende der Bequemlichkeit?“. Zu Gast sind die Bestseller-Autorin und Transformationsforscherin Maja Göpel, Lars P. Feld, ehemaliges Mitglied im Rat der Wirtschaftsweisen, ökonomischer Berater von Bundesfinanzminister Lindner, der Soziologe Sighard Neckel und David Sirakov, Direktor der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz.

Demokratie und Frieden – das Ende der Bequemlichkeit? | Demokratie-Forum aus dem Hambacher Schloss