27
MrSpinnert von MrSpinnert, 1 Woche her
Verliebt in Stauden (1966)

Der 1874 geborene Karl Foerster gründete vor über 100 Jahren eine Gärtnerei in Potsdam-Bornim für winterharte Stauden. Seine botanischen Erfolge führten zu einer internationalen Würdigung seiner Tätigkeit als Züchter und Vordenker moderner, naturnaher Gartengestaltung. Für Karl Foerster war jede Pflanze ein Individuum. Als dieser Film gedreht wurde, war er bereits 92 Jahre alt. „Wenn ich noch einmal auf die Welt komme, werde ich wieder Gärtner, und das nächste Mal auch noch. Denn für ein einziges Leben ward dieser Beruf zu groß.“ Karl Foerster

„Blumen sind beredt. Sie können etwas versprechen oder um Verzeihung bitten. Sie sagen das, was wir uns nicht trauen auszusprechen“ (Filmzitat)

Regie: Gerhard Jentsch
Produktionsland/-jahr: DDR 1966

Weitere Infos zum Film findet ihr in der Filmdatenbank der DEFA-Stiftung: https://www.defa-stiftung.de/filme/filme-suchen/verliebt-in-stauden/

Verliebt in Stauden | DEFA