Amazon.de Widgets
  • Reportage
  • Warum die deutsche Justiz bei Korruptionsfällen hilflos ist
  158
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 7 Jahren
Warum die deutsche Justiz bei Korruptionsfällen hilflos ist

Die Alarmrufe werden lauter: Bei großen Korruptionsfällen sind deutsche Gerichte oft überfordert. Trotz umfangreicher Ermittlungen kommt es in einigen Fällen sogar jahrelang nicht zum Prozess. MONITOR hat einen spektakulären Fall recherchiert, der ein bemerkenswertes Schlaglicht auf das Geschäftsgebaren internationaler Konzerne in Deutschland wirft – und auf die Rolle der Justiz. Obwohl es um millionenschwere Schmiergeldzahlungen geht und obwohl umfangreiche Ermittlungsergebnisse schon seit fast zwei Jahren vorliegen, gibt es noch immer keine Gerichtsverhandlung, geschweige denn ein Urteil. Symptomatisch, sagen Experten, weil in vielen Gerichten das Personal fehlt, Fachexpertise, und manchmal auch der Mut.

Ungestraft schmieren? Warum die deutsche Justiz bei Korruptionsfällen hilflos ist | Monitor | ARD