• Film
  • Die Schauspielerin
  192
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 33 Jahren
Die Schauspielerin

„Die Schauspielerin“ ist ein Drama von Siegfried Kühn nach dem Roman „Arrangement mit dem Tod“ von Hedda Zinner.

Corinna Harfouch überzeugt in der Charakterstudie einer ungewöhnlichen Frau in Deutschlands dunkelsten Zeiten.

Berlin 1933: Die Schauspielerin Maria und der Jude Mark lernen sich in einem kleinen Theater kennen und lieben. Mark wird gekündigt, deshalb bleibt ihm nur das jüdische Theater. Maria hingegen macht Karriere in München. Beide verlieren sich eine Weile aus den Augen. Doch die Nürnberger Rassengesetze und ihre Liebe zu Mark veranlassen Maria zu einer riskanten Entscheidung.

Darsteller:

  • Corinna Harfouch – Maria Rheine
  • André Hennicke – Mark Löwenthal
  • Michael Gwisdek – Mario Montegasso
  • Blanche Kommerell – Judith Baumann
  • Christian Steyer – Ernst Freund
  • Edda Schwarzkopf – Frau Löwenthal
  • Jürgen Watzke – Stengele
  • Klaus Bieligk – Needer
  • Gerd Staiger – Fürbringer
  • Falk Rockstroh – Jupp
  • Gesine Laatz – Jalda
  • Ute Lubosch – Rosa
  • Susanne Lüning – Inge
  • Rolf Colditz – Thibaut d'Arc
  • Werner Ehrlicher – Karl VII.
  • Harald Warmbrunn – Regisseur
  • Eckhard Becker – Leicester-Darsteller
  • Gerhard Meyer – Intendant des Jüdischen Theaters
  • Gerti Rumb – Souffleuse
  • Rose Becker – Passantin
  • Edmund Raats – Passant
  • Steffie Spira – Resolute Alte
  • Elfi Gäbel – Marias Garderobiere
  • Annelise Matschulat – Putzfrau
  • Günter Rüger – Blinder Mann
  • Gisela Bollwahn – Toilettenfrau
  • Martin Brandt – Jaldas Großvater
  • Anny Stöger – Jaldas Großmutter
  • Monika Pietsch – Schließerin
  • Otmar Meinokat – Nazi
  • Peter Hiller – Höherer Nazi
  • Uwe Steinbruch – Mann im Trenchcoat
  • Klaus Pönitz – Intendant
  • Beate Kiesant – Erste Regieassistentin
  • Eva Weber – Zweite Regieassistentin
  • Klaus Ebeling – Erster Jüdischer Schauspieler
  • Galonska Roman-Eckhard Galonska – Zweiter Jüdischer Schauspieler
  • Holger Franke – Dritter Jüdischer Schauspieler
  • Catarina Bannier
  • Rainer Böhm
  • Horst G. Fischer
  • Jens Friedrich
  • Jürgen Just
  • Inge Kießig
  • Jan Korinek
  • Hans-Dieter Krone
  • Boris Malré
  • Herbert Mewes-Conti
  • Hans-Jürgen Müller-Hohensee
  • Thea Neubert
  • Reinhard Scheunemann
  • Thea Schmidt-Keune
  • Knut Schultheiß
  • Heidrun Schweda
  • Dietmar Sommer
  • Jörg Steinberg
  • Anette Straube
  • Joachim Unger

Regie: Siegfried Kühn

Produktionsjahr: 1988