• Film
  • Kleinstadtbahnhof – Die Notlandung
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 49 Jahren
Kleinstadtbahnhof – Die Notlandung

„Die Notlandung“ – die zehnte Folge der Familienserie Kleinstadtbahnhof mit Gustav Knuth und Heidi Kabel aus dem Jahr 1972.

Eine dänische Lehrerin muss mit ihrem Sportflugzeug notlanden. Der alte Jens und Gustav sind der Fliegerin bei der Behebung des Schadens behilflich, bis ein Monteur eintrifft. (Sendetext ARD)

Darsteller:

  • Gustav Knuth – Gustav Henning
  • Heidi Kabel – Hanne Henning
  • Käte Jaenicke – Trudchen Dörfer
  • Gunther Beth – Wolfgang Henning
  • Karl-Heinz Kreienbaum – Jens Holgen
  • Barbara Peters – Antje Bodin
  • Hans Hessling – Bahnhofsvorsteher Pollmann
  • Karl-Ulrich Meves – Wallo
  • Barbara Blümel – Brigitta Jensen
  • Frank Nossack

Zur Serie: Kleinstadtbahnhof war eine Serie unter der Regie von Wolfgang Bellenbaum nach dem Buch von Christa Stern, die von April 1972 bis Juli 1973 in der ARD lief. Sie handelt vom Alltagsleben der Familie Henning, die in einer fiktiven Stadt in Schleswig-Holstein lebt.