Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
Die ukrainische Armee steht an mehreren Frontabschnitten unter Druck

Die ukrainische Armee steht an mehreren Frontabschnitten unter Druck und baut ihre Stellungen im Land aus. Russlands Armee scheint gleich an mehreren Orten zugleich den Durchbruch erzielen zu wollen - was auch durch den zunehmenden Einsatz von Gleitbomben gelingt. Der Ukraine fehlt es hingegen an Waffen, Munition und auch Soldaten. Ein neues Kriegsgesetz soll es nun möglich machen, dass auch Ukrainer die unter 27 Jahren sind, zur Armee eingezogen werden können. Gleichzeitig wartet die Ukraine auf Militärnachschub von den westlichen Verbündeten. Die NATO plant in den kommenden Jahren etwa 100 Mrd. Euro an Militärhilfe aufzubringen. Gerade mit Blick auf die bevorstehenden US-Wahlen im Herbst 2024 kann die Allianz sich nicht mehr sicher sein, dass die USA weiterhin große finanzielle Unterstützung für die Ukraine bereitstellen wird.

Die ukrainische Armee steht an mehreren Frontabschnitten unter Druck | DW Nachrichten