Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
Rote Karte für Spaniens Machos

Spanien hat sich seine Vorreiterrolle in Sachen Frauenrechte über Jahrzehnte hart erkämpft. Doch im Sommer 2023 zeigte der ehemalige Fußballnationaltrainer Luis Rubiales mit dem unerwünschten Küssen einer Spielerin, dass die Macho-Kultur noch lange nicht der Vergangenheit angehört. Wie sieht es mit der Gleichstellung von Frauen und Männern in Spanien wirklich aus?

José Luis Silva und Francisco Montenegro kämpfen gegen die schlimmsten Auswüchse männlicher Dominanz: Gewalt gegen Frauen. Die Beamten sind Teil einer polizeilichen Sondereinheit, der Gruppe „Diana“.
Schon seit 2002 schützt das neunköpfige Team Opfer von häuslicher und sexueller Gewalt in Sevilla. Im Jahr 2022 stiegen die Fälle geschlechtsspezifischer Gewalt um 45 Prozent an, in ganz Spanien wurden 182.000 Strafanzeigen gestellt. José Luis und Francisco steht eine lange Nacht bevor, die auch für die Beamten selbst gefährlich werden kann. Die Regierung unter Pedro Sánchez versucht seit Jahren, Frauenrechte mit Hochdruck voranzutreiben. Auch das Sexualstrafrecht wurde verschärft – hier gilt nun: Nur ein klares „Ja“ heißt „Ja“.
Die erfolgreiche Youtuberin Valentina Ortiz sieht inzwischen allerdings die Männer als eigentliche Opfer der neuen Gesetze. Für Straftaten wie einen Kuss würden sie nun härter bestraft als in allen anderen Ländern Europas. Am Weltmännertag ist Valentina in Madrid unterwegs. Mit einer Umfrage zu Luis Rubiales‘ Kuss will sie ihren feministischen Gegnerinnen einmal mehr den Kampf ansagen.
Deren Errungenschaften lassen sich aber weder leugnen noch vom Platz drängen: Sonia Torres ist eine Pionierin in der spanischen Männerdomäne Fußball. Mit ihrem Frauenfußballverein "CFF Maritím" will sie in Valencia Mädchen den Zugang zum Ballsport ermöglichen, der ihr selbst bis zum 18. Lebensjahr verwehrt blieb. Was sie den jungen Kickerinnen beibringt, reicht jedoch weit über den Platz hinaus.

Rote Karte für Spaniens Machos | ARTE Re:
Reportage (D 2023, 31 Min)