Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, 2 Wochen her
Der vergessene Krieg im Sudan: Geschichten vom Überleben

Reise in einen vergessenen Konflikt. Im Sudan in Ostafrika tobt seit bald einem Jahr ein Bürgerkrieg – zehn Millionen Menschen sind auf der Flucht vor der Gewalt, mehr als in jeder anderen Krise weltweit.
Eine Viertelmillion von ihnen finden in den Nubabergen Zuflucht, einem schwer zugänglichen Gebiet im Süden des Landes. Nur selten dringen Nachrichten von dort an die Weltöffentlichkeit. Deshalb hat sich DW-Reporterin Mariel Müller dorthin aufgemacht, um die Menschen zu fragen, was sie erlebt haben. Wieder einmal sind es die Frauen, die das meiste Leid erfahren, drei von ihnen erzählen uns ihre Geschichte.

Der vergessene Krieg im Sudan: Geschichten vom Überleben | DW Reporter