• Theater
  • Männer sind auch nur Menschen (1981)
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 40 Jahren
Männer sind auch nur Menschen (1981)

„Männer sind auch nur Menschen“ ist eine Komödie von Wolf Rahtjen aufgezeichnet im Ohnsorg Theater im Jahr 1981.

Hedwig mag „richtige Männer“. Ihr Heinrich, mit dem sie nun schon fast 25 Jahre lang verheiratet ist, lässt da einige Wünsche offen: Obwohl er seinem Äußeren nach ein handfester Typ ist, widmet er sich nach Feierabend ausgerechnet solchen Hobbys, die als Domäne des weiblichen Geschlechts gelten. Um ihren Mann – und sich selbst, versteht sich! – nicht der Lächerlichkeit preiszugeben, ist Hedwig also emsig bemüht, die „unmännlichen“ Freizeitbeschäftigungen ihres Ehemannes vor den Nachbarn geheim zu halten. Nun will es der Zufall, dass Heinrich beim Preisausschreiben einer kulinarischen Zeitschrift den zweiten Preis gewinnt. Dieser besteht wahlweise aus einem namhaften Geldbetrag oder dem Besuch eines Meisterkochs, der dem glücklichen Gewinner einen Tag lang zur Verfügung gestellt wird, um ihn nach allen Regeln der Kunst zu bekochen. Hedwig, die sich selbst für eine hervorragende Köchin hält, will das Geld, Heinrich lieber den Koch. Diesmal schaltet er auf stur und löst damit eine Fülle komischer Entwicklungen aus. (Sendetext NDR)

Darsteller:

  • Karl-Heinz Kreienbaum – Heinrich Dethlefsen
  • Ursula Hinrichs – Hedwig Dethlefsen
  • Antje Schröder – Frauke Dethlefsen
  • Jürgen Pooch – Peter Petersen
  • Heidi Mahler – Almuth Bommert
  • Jasper Vogt – Volker Sengebusch