Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 55 Jahren
Mensch sein muß der Mensch (1970)

„Mensch sein muß der Mensch“ ist eine Komödie von Alfred Johst und Hans Mahler nach dem Drehbuch von Günther Siegmund aus dem Ohnsorg Theater im Jahr 1970.

Das Örtchen Freedensee scheint von der Welt fast vergessen. Es mag vielleicht einige Hundert Einwohner zählen, hat aber einen Bürgermeister mit Gemeinderat und Gemeindediener, einen Gasthof mit reichem Besitzer, eine Kirche mit einem Herrn Pastor, keinen Gemeindesaal, dafür aber einen im Bau befindlichen Sportplatz. Und eine Polizeistation! Die ist am wichtigsten, denn darin herrscht nun seit annähernd 20 Jahren Polizeimeister Johannes Wilke, ein stattlicher Kerl so um die 50, mit einer entwaffnend rauen Schale über einem guten Herzen.
Und von ihm stammt der Ausspruch: „Mensch sein muss der Mensch“. Ein schönes Wort. Aber was noch schöner ist: Polizeimeister Wilke beherzigt es und lebt danach.

Darsteller:

  • Werner Riepel – Johannes Wilke
  • Hilde Sicks – Emma Wiggers
  • Heini Kaufeld – Martin Stingel
  • Heidi Mahler – Friedel Stingel
  • Edgar Bessen – Karl Benthin
  • Gisela Wessel – Hanne Kleinschmidt
  • Henry Vahl – Sebastian Knoop
  • Heinz Lanker – Pastor Petersen