Amazon.de Widgets
  17
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 48 Jahren
Für die Katz (1974)

„Für die Katz“ ist eine Komödie von Karl-Otto Ragotzky nach dem Buch von August Hinrichs aufgeführt im Ohnsorg Theater im Jahr 1974

Ein ganz normaler und durchschnittlicher Kater wird zum Zankapfel, denn der böse Nachbar behauptet, dieses Tier habe seine reinrassigen Hühnerküken zu seiner Lieblingsspeise erkoren. Der Nachbar reagiert mit einem scharfen Schuss aus seiner Jagdflinte. Die Folge: der Kater ist tödlich, die Katzenhalterin tief in ihr liebendes Herz getroffen. Der Streit beginnt, schnell ist von Mord und Verbrechen die Rede, die Auseinandersetzung steigert sich ins Dramatische. Oder ist alles „für die Katz“? (Sendetext NDR)

Darsteller:

  • Heidi Kabel – Katrin Geeken
  • Karl-Heinz Kreienbaum – Gerd Tapken
  • Heidi Mahler – Meta Geerken
  • Jürgen Pooch – Peter Tapken
  • Heini Kaufeld – Mählmann
  • Hanno Thurau – Kruse
  • Ulla Mahrt – Fieken
  • Rolf Bohnsack – Frerk